Suche

Milchbrötchen

Die Besten!

Der Teig


- 500 gr. Mehl

- 2.5 dl Milch

- 60 gr. Butter weich

- 40 gr. Zucker

- 1 Päckchen Trockenhefe

- 2 Eier

- 10 gr. Salz

- 1 Ei / 1 Tl Rahm für zum Bestreichen


1. Die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Etwa 5 Min. stehen lassen. Das Mehl, den Zucker und das Salz in die Schüssel geben und alles gut

vermischen. Nun die Eier und die Milch/Hefe-Mischung dazugeben und den Teig so lange kneten bis sich alles schön verbunden hat. Jetzt die Butter dazugeben und nochmals gut kneten.


2. Den Teig an einem warmen Ort ca. 1-2 Stunden aufgehen lassen.


3. Nachdem der Teig schöne aufgegangen ist ca. 70 gr. schwere Teiglinge ausstechen und zu kleinen Brötchen formen. Mit der Schere kleine Schnitte einschneiden.



4. Nochmals für ca. 1 Stunde gehen lassen.


5. Den Ofen aur 200° Grad vorheizen. Das Ei mit dem Rahm vermischen und die Brötchen damit bestreichen.


6. Die Brötchen in den gut vorgeheizten Ofen schieben und 8-10 Min. backen.


7. Wenn sie schön goldbraun sind, auf ein Kuchengitter geben und gut auskühlen lassen.



4 Ansichten