top of page

Nideltäfeli



Zutaten ( ca. 50 Stück)


- 250 ml Rahm

- 1 Päckchen Vanillezucker

- 1 Prise Salz

- 20 gr. Butter ( weich)



1 . Den Rahm mit dem Vanillezucker und Salz in einen Topf geben. Am besten eignen sich Chromstahl- oder Kupfertöpfe. Bei grosser Hitze und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Masse vergrössert ihr Volumen.


2 . Die Hitze jetzt soweit reduzieren, dass es nur noch blubbert. Aber immer weiter rühren. So lange rühren, bis die Masse eindickt. Dauert ca. 30 Min. je nach Herd.


3 . Wenn es jetzt leicht schaumig und auch caramelfarbig ist und die Masse sich leicht vom der Pfanne löst, die Pfanne vom Herd ziehen und die weiche Butter zugeben und gut mischen. Am Schluss gut aufpassen, denn es geht ziemlich schnell bis es fertig ist.


4 . Die heisse ( wirklich sehr heisse!!) Masse jetzt auf ein, mit Backpapier belegtes Blech giessen und und mit einem zweiten Backpapier abdecken und mit einem zweiten Backblech flach drücken.


5 . Nach 5-10 Min. kann man mit einem scharfen Messer, die Masse in beliebig grosse

"Täfeli" schneiden und dann noch ganz auskühlen lassen.


Herrlich mürb! Perfekt zum verschenken!

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page