Schneller Blätterteig

Blätterteig selber herstellen ist keine Hexerei!

Wir haben euch hier ein Rezept für den schnellen Blätterteig der sicher gelingt.



Zutaten (ergibt 1100 gr. fertigen Teig)


-500 gr. Weissmehl

-330 gr. Butter

- 12 gr. Salz

- 250 gr. Wasser




1 . Alles Zutaten in den Küchenmixer geben und kurz durchmixen. Es ist keine homogene Masse, sondern man sieht noch Butterstücke. So muss es sein.

Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und zu einem Rechtecke ausrollen. Nicht drücken!


Jetzt machen wir die erste "Tour". Das heisst, wir falten das Rechteck in drei Teile. Das obere Drittel bis zur Mitte und das untere Drittel darüber klappen. In Klarsichtfolie einwickeln und eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Man kann ihn auch ca. 10 Min. in den Tiefkühler legen, wenn es schneller gehen muss.


2 . Nach der halben Stunde kommt die zweite Tour. Den Teig so hinlegen wie ihr ihn vorher zugeklappt habt und um 90° drehen. Jetzt wieder rechteckig ausrollen und wieder dreifach einklappen. Wieder eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Das wiederholt ihr noch 2 mal, somit habt ihr 4 Touren gemacht.


3 . Der Blätterteig ist jetzt fertig und ihr könnt loslegen. Der Teig lässt sich auch gut einfrieren, wenn ihr nicht die ganze Menge braucht. Wir wünschen gutes Gelingen.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Onigiri