top of page

Schwarzwälder Cupcake



Zutaten Cupcakes


- 125 gr. Mehl

- 28 gr. Kakao

- 150 gr. Zucker

- 11/4 Tl Backpulver

- 1 Tl Salz

- 120 gr. Buttermilch

- 55 gr. Rapsöl

- 2 Eier

- 1 Vanillezucker

- 120 gr. heisses Wasser

- 250 ml Rahm




Kirschfüllung


- 280 gr. Kirschen, entkernt

- 50 gr. Zucker

- 2 El. Maisstärke

- 1 El Zitronensaft

- 1 Tl Zimt

- 1 Vanillezucker


1 . Den Ofen auf 180° Grad vorheizen. Mehl mit Kakao, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel Buttermilch, Rapsöl, Eier und den Vanillezucker vermischen und zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verrühren, so dass es eine homogene Masse ist. Nun noch das heisse Wasser unterrühren aber langsam, sonst gibts Rührei.

Den Teig jetzt in die vorbereiteten Muffin-Förmchen giessen und 18-20 Min. backen.

Die Muffins mit einem Zahnstocher testen, wenn der Zahnstocher sauber bleibt, sind die Muffins fertig.

Auf ein Gitter geben und auskühlen lassen.


2 . Für die Kirschfüllung, die Kirschen, den Zucker, die Maisstärke und den Zitronensaft in eine Pfanne geben und noch den Zimt und die Vanille dazugeben und alles gut vermengen. Auf kleiner Hitze das ganze so lange rühren, bis die Kirschen ihren Saft verlieren und weich werden. Die Kirschen jetzt mit einem Holzlöffel "zermantschen" und so lange weiter köcheln, bis es langsam andickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.


3 . Wenn alles abgekühlt ist in der Mitte der Muffins mit einem Ausstecher ein Loch ausstechen und mit der Kirschfüllung füllen.


4 . Den Rahm schön steif schlagen und auf die Muffins aufspritzen.










12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page