Türkisches Teegebäck



In der Türkei geht ohne Schwarztee gar nichts! Dazu gibt es meistens immer etwas Süsses. Aber sie servieren auch salziges Teegebäck dazu. Es ist mürbe und schmeckt unglaublich gut. Es passt auch wunderbar zu einem Apero mit einem Glas Prosecco oder Weisswein. Die Zubereitung ist völlig unkompliziert. Man gibt alles in eine Küchenmaschine und lässt Diese arbeiten und geniesst bereits einen Schwarztee oder Prosecco. Versucht es, es lohnt sich!




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kubaneh