Tannenbaümchen



Keksteig


- 200 gr. Mehl

- grüne Lebensmittelfarbe( je nach gewünschter Färbung)

- 1 Vanillezucker

- 1 Prise Salz

- 120 gr. Butter in Stücken

- 150 gr. weisse Schokolade


1 . Für die Kekse alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in

Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.


2. Den Backofen auf 160° Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche, ca. 3-4 mm dick ausrollen.

Jetzt die Sterne in verschiedenen Grössen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Aus dem Rest des Teiges kleine Kegel formen für die Spitze der Tannenbäume.


3. Das Blech nun in den heissen Ofen schieben und ca. 10 Min. backen.

Nach dem Backen, die Kekse auskühlen lassen.


4. Die weisse Schokolade über einem heissen Wasserbad schmelzen.

Die ausgekühlten Kekse jetzt zusammensetzt und die Schokolade als

"Leim" benutzten um die Sterne zu verkleben.

Zum Schluss die Baumspitze aufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

Man kann auch noch Zuckerkugeln aufkleben. Es ist Alles erlaubt!


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kubaneh