top of page

Traumstücke


Zutaten


- 500 gr. Mehl ( gesiebt)

- 5 Eigelb

- 250 gr. Butter

- 2 Päckchen Vanillezucker

- 150 gr. Zucker

- Puderzucker zum wälzen ( ca.250 gr.)



1 . Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zuerst mit der Küchenmaschine alles verkneten. Nachdem alle Zutaten gut vermischt sind, den Teig noch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie verpacken und ca. 20 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.


2 . Den Backofen auf 180° Grad ( Ober-/ Unterhitz ) vorheizen.


2 . Vom kühlen Teig etwas abnehmen und in eine fingerbreite Rolle rollen. 1 cm. breite Stücke abschneiden und auf ein vorbereitetes Blech legen. So weiterfahren bis der ganz Teig aufgebraucht ist.


3 . Die Traumstücke ca. 15 Min. backen bis sie goldbraun sind. Immer mal wieder kontrollieren.

Die gebackenen Traumstücke auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und noch lauwarm in eine Schüssel mit Puderzucker geben. Die Schüssel vorsichtig schütteln, so dass jedes Traumstückchen mit Puderzucker bedeckt ist.


Die besten Kekse ever!!!!


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page