top of page

Ahi Tuna Poke Bowl


Zutaten ( 4 Personen)


- 400 gr. Thunfisch ( Sushi Qualität)

- 65 ml Soya Sauce

- 1 Tl Chilli Sauce

- 1 Tl Ingwer frisch gerieben

- 1 El Limonensaft

- 4 El Sesamsamen

- 4 El Olivenöl

- 200 gr. Sushi Reis

- 1 Avocado

- 1 Bund Radieschen

- 1/4 Rotkohl

- 200 gr. Edamame


Dressing


- 3 El Erdnussbutter

- 1 Tl Sriracha

- 1 El Soya Sauce

- 1 El Wasser

- 1 El Limonensaft


1 . Den Thunfisch zuerst marinieren. Dafür Soya Sauce, Chilli Sauce, Ingwer und Limonensaft zusammen vermischen und den Thunfisch hineinlegen und mit der Marinade bedecken. Das Ganze 30 Min. im Kühlschrank marinieren lassen.


2. Während der Thunfisch mariniert, den Reis nach Packungsbeilage kochen und abkühlen lassen.


3 . Den Thunfisch aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Marinade. Nur leicht abtropfen und in den Sesamsamen wenden, so dass alles damit bedeckt ist.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Wenn es heiss ist, den Thunfisch von jeder Seite ca. 30 Sekunden anbraten und dann kurz abkühlen lassen.


4 . Für die Sauce einfach alle Zutaten zusammen verrühren und evt. abschmecken. Avocado, Rotkohl und Radieschen in Streifen oder Scheiben schneiden . Den Reis in 4 Schüsseln verteilen darauf das Gemüse und Edamame verteilen. Den Thunfisch in Scheiben schneiden und obenauf hinlegen. Die Sauce darüber giessen und geniessen.








11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page