top of page

Apfelringe mit Zimtrahm


Zutaten


- 1 Packung Blätterteig

- 2 Äpfel

- 1 Ei

- 100 gr. Zucker

- 3 Tl Zimt

- 125 ml Vollrahm



1 . Den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Äpfel ( wir haben sie nicht geschält) in 2-3 cm dicke Ringe schneiden und mit einem Keksausstecher, mit einem Durchmesser von 2-3 cm, das Kerngehäuse ausstechen. Eine Schüssel mit Wasser füllen und etwas Zitronensaft hineinpressen. Die Äpfel darin lagern bis der Blätterteig bereit ist.


2 . Den Blätterteig, der Breite nach in 2 cm dicke Streifen schneiden. Jetzt nimmt Ihr einen Apfelring, trocknet ihn ein bisschen ab und umwickelt ihn mit dem Teigstreifen. So mit allen Apfelringen verfahren. Die fertig eingewickelten Ringe auf ein, mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20-25 Min. backen.


3 . In der Zwischenzeit mischt Ihr, in einem tiefen Teller, den Zucker mit 2 Tl Zimt zusammen. Beiseite stellen.

Den Vollrahm aufschlagen und mit Zimt abschmecken. In den Kühlschrank stellen.


4 . Sobald die Apfelringe fertig gebacken sind, noch heiss in der Zucker/Zimt- Mischung wälzen. Den Rahm in kleine Döschen aufteilen und dann einfach geniessen.



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brazilian Lemonade

Comentários


bottom of page