top of page

Auberginen Fatteh


Auberginen


- 2 mittlere Auberginen

- 3 El Olivenöl

- 1/2 Tl Salz


Lavash-Chips


- 4 Lavash

- 3 El Olivenöl


Joghurt-Sauce


- 300 gr. Joghurt

- 2 Knoblauchzehen

- 1/2 Zitronen (Saft)

- 2 El Tahini

- Salz zum abschmecken



Tomatensauce


- 1 El Olivenöl

- 2 Knoblauchzehen

- 2 kleinere Zwiebeln

- 2 El Tomatenpaste

- 2 El Granatapfelsirup ( gibts beim Türken)

- 150 ml Wasser

- Salz zum abschmecken


Hackfleisch


- 300 gr. Rinderhack

- 1 kleine Zwiebel

- 1 El Olivenöl

- Salz und Pfeffer


Garnitur


- 70 gr. Pinienkerne

- 1/2 Granatapfel die Kerne davon




1 . Für die Auberginen den Backofen auf 220° Grad vorheizen.

Die Auberginen in Scheiben schneiden und auf ein Backblech ( mit Backpapier belegt) legen und mit Olivenöl und Salz gut vermischen. In den Ofen geben und ca. 20 Min. backen. Immer mal hineinschauen, damit sie nicht zu dunkel werden. Herausnehmen und beiseite legen.


2 . Die Hitze des Ofens jetzt auf 190° Grad reduzieren. Das Lavash-Brot in Quadrate oder Dreiecke scheiden und auch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Olivenöl begiessen und gut vermischen. In den Ofen legen und ca.10-12 Min backen bis sie goldbraun und knusprig sind. Ebenfalls beiseite legen.


3 . Für die Joghurtsauce einfach alle Zutaten vermischen und mit Salz abschmecken.

Nun, für die Tomatensauce, die Zwiebeln schälen und vierteln. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen und dann den Knoblauch hineinpressen und die Zwiebeln dazugeben und ca. eine halbe Minute andünsten. Die Tomatenpaste dazugeben und wieder eine halbe Minute mitdünsten, dann das Wasser und den Granatapfelsirup dazugeben und mit Salz abschmecken. Die Auberginen dazugeben und ziehen lassen.


4 . Für das Rinderhack, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Olivenöl andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pinienkerne in einer separaten Pfanne ohne Oel anbraten bis sie schön goldbraun sind. Den Granatapfel halbieren, die Kerne auslösen und in einer Schale beiseite stellen.


5 . Eine Platte oder grossen Teller nehmen und die Lavash-Chips darauf verteilen. Die Auberginen darauf verteilen und mit der Tomatensauce begiessen, vorher aber die Zwiebel entfernen, die brauchen wir nicht mehr. Auf die Auberginen den Joghurt geben und darauf das Rinderhack. Mit Pinienkernen und Granatapfelkernen garnieren, und geniessen.








9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page