top of page

Baci di Alessio


Zutaten


- 50 gr. Kakao

- 4 Eiweiss

- 350 gr. Zucker

- 50 gr. Honig

- 500 gr. Haselnüsse ganz

- 150 ml Rahm

- 150 gr. Schokolade



1 .Die Haselnüsse im heissen Ofen ( ca. 200° Grad) 4-5 Min. rösten. Sobald sie fertig sind, herausnehmen und abkühlen lassen.


2 . Die abgekühlten Haselnüsse zusammen mit dem Kakao und dem Zucker in einen Food-Processor und zu einem feinen Pulver mixen. Nun das Eiweiss zu einem festen Eischnee aufschlagen. Das Haselnuss-Pulver mit dem Honig unter den Eischnee heben. Aus dieser Masse kleine Bällchen formen und auf ein vorbereitetes Blech legen. Ein bisschen flach drücken und dann im 200° Grad vorgeheizten Ofen 10 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.


3. In der Zwischenzeit die Ganache vorbereiten. Dazu die Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben und in einem Topf den Rahm aufkochen. Sobald sich am Rand des Topfes kleine Bläschen bilden ist der Rahm genug heiss. Nun den Rahm über die Schokolade giessen und 1-2 Min abwarten. Dann alles vorsichtig gut verrühren, bis eine schöne glänzende Ganache entstanden ist. Die Ganache im Kühlschrank abkühlen lassen. Sobald sie fest ist aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Mixer luftig aufschlagen und in eine Dressiersack umfüllen.

Jetzt die Haselnussbällchen mit der Ganache füllen und geniessen.







11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page