Suche

Canelloni


Pasta-Teig


- 400 gr. Mehl ( Zopfmehl oder Tipo 00)

- 4 Eier

- 1 El Olivenöl

- ca. 1 Tl Salz


Hackfleisch-Füllung


- 600 gr. Hackfleisch ( Rinderhack )

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- 2 El Tomatenmark


Tomatensugo


- 2 Dosen Pelati oder 1 Flache Passata

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- Gewürze und Kräuter nach Geschmack


Bechamelsauce


- 60 gr. Butter

- 60 gr. Mehl

- 5-6 dl Milch

- Salz,Pfeffer und Muskatnuss

- 3 El Parmesan



1. Zuerst machen wir den Pastateig. Wir geben das Mehl in eine grosse Schüssel

geben das Salz und das Olivenöl hinzu. In der Mitte des Mehls machen wir eine Grube und geben dort die Eier hinein . Diese zuerst verquirlen und dann immer mehr Mehl hineinmischen bis ein Teig entsteht. Diesen nun so lange kneten( ca.10-15 Min.) bis er schön geschmeidig ist. In Folie verpacken und für 1 Std. im Kühlschrank in den legen.


2.Jetzt braten wir das Hackfleisch an und fügen, wenn es ein bisschen Farbe gekriegt hat, alle anderen Zutaten dazu. Wenn alles schön angebraten ist nochmals abschmecken und beiseite stellen.


3. Für die Bechamelsauce zuerst die Butter schmelzen und danach das Mehl dazugeben. Gut vermengen und dann zuerst nur etwa die Hälfte der Milch hinzugeben und gut rühren damit keine Klümpchen entstehen. Dann den Rest der Milch hineingiessen. Alles aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Am Schluss noch den Parmesan unterrühren.


4. Der Sugo ist auch schnell gemacht. Zuerst die Zwiebel hacken und in etwas Olivenöl oder Butter anschwitzen und dann noch den Knoblauch dazugeben. Jetzt die Pelati (oder Passata) hinzugeben mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken und ca. 1 Std. köcheln lassen.


5. Nach 1 Std. den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einer Pastamaschine kleine Teigblätter walzen. Diese nun mit der Hackfleischmasse füllen und zusamenrollen.



6. Die Röllchen in ein Gratinform legen in der zuvor etwas Sugo und Bechamelsauce auf dem Boden verteilt wurde. Den ganzen Teig so verarbeiten. Wenn alles verbraucht ist den Sugo und die Bechemalsauce über den Röllchen verteilen und mit Käse bestreuen.












7. Jetzt noch im vorgeheizten Ofen bei 180°

ca. 30 Min. backen.


Buon appetito!!

4 Ansichten