top of page

Ciambelle al forno


Zutaten


- 200 ml Milch lauwarm

- 1 Ei

- 1 Päckchen Trockenhefe

- 500 gr. Mehl

- 100 gr. Zucker

- 40 gr. Rapsöl

- 20 gr. geschmolzene Butter



1 . In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker vermischen und das Ei dazugeben. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und zum Mehl geben und verkneten. Am Schluss noch das Öl hinzugeben und so lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt und schön glatt ist. Abgedeckt 2 Stunden gehen lassen.


2 . Den Teig jetzt auf eine bemehlte Fläche legen und 4-5 mm dick ausrollen. Mit zwei verschieden grossen Ringen die Ciambelli ausstechen. Unsere Durchmesser war 4 und 1 cm. Die ausgestochenen Teigringe auf ein vorbereitetes Blech legen und nochmals abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.


3. Den Backofen auf 180° Grad, Ober-/ Unterhitze vorheizen . Die aufgegangenen Ciambelli in den Ofen schieben und ca. 6-8 Min. backen.


4. Die Butter schmelzen und die fertigen Ciambelli noch warm mit der Butter bestreichen. Wer will kann jetzt die Ciambelli mit einer Zucker/Zimt Mischung bestreuen oder mit Glitzer verzieren. Der Glitzer haftet besser, wenn ihr etwas Honig auf den Ciambellis verstreicht, dann bleibt er schön kleben.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page