top of page

No bake Ananas-Cake


Zutaten


- 250 gr. Petit-Beurre oder Shortbread

- 300 ml Rahm

- 400 gr. Dosenananas zerquetscht

- 5-6 hauchdünne Ananasscheiben von einer frischen Ananas

(optional)

- 1 Tl Zitronensaft

- 50 - 100 gr. Puderzucker ( je nach Gusto)



1 . Die Ananas, auf einem Hobel sehr dünn schneiden und dann im 80° Grad vorgeheiztem Ofen, ca. 2-3 Stunden trocknen. Beiseite stellen.


3 . Die Ananasscheiben ( die aus der Dose) abtropfen und in einer Küchenmaschine grob mixen. Nicht zu schnell, sonst verflüssigt sich alles. Es müssen noch Stückchen erkennbar sein.


3 . Den Rahm mit dem Puderzucker steif schlagen und den Zitronensaft gegen Ende hinzufügen. Die zerquetschte Ananas hinzugeben.


4 . Die Kekse zu "Sandwiches" formen, indem immer 2 zusammen mit etwas Rahm gefüllt werden. Die gefüllten Kekse so aufstellen, dass eine Rechteck entsteht. Mit dem restlichen Rahm bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


5 . Am nächsten Tag, kurz vor dem servieren, aus dem Kühlschrank nehmen und mit den getrockneten Ananas dekorieren.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page