Suche

Parmigiana mit Taleggio


Vor-und Zubereitung: ca. 40 Min.


- 2 Auberginen (ca. 450 gr.)

- Salz

- 2 Knoblauchzehen

- 5-7 EL Olivenöl

- 2 Dosen Tomaten in Stücke (400 g)

- schwarzer Pfeffer

- 1 Prise Zucker

- 100 gr. Mozzarella

- 80 gr. Taleggio

- 50 gr. Parmesan am Stück

- 100 gr. Taleggio

- 2 Stängel Basilikum

- kleine Auflaufform







1. Olivenöl für die Form


2. Die Auberginen waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann im Ofen bei 180 ° ca 20Min. backen bis sie schön weich und goldbraun sind.


3. Inzwischen für die Sauce, die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in einem kleinen Topf mit 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. anbraten. Dann die stückigen Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, aufkochen und die Tomatensauce offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. einkochen.


4. Die Auflaufform einölen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden wie auch den Taleggio, den Parmesan fein reiben. Eine Lage Auberginen in die Form geben, etwas Tomatensauce daraufgeben und einige Scheiben Mozzarella darauflegen. Bei der nächsten Lage den Taleggio verwenden. So fortfahren, bis alle Zutaten verarbeitet sind. Mit Tomatensauce abschließen und diese mit dem Parmesan bestreuen. Das Ganze im heißen Backofen (Mitte; Umluft 160°) ca. 20 Min. backen.



5. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und lauwarm oder kalt werden lassen. Kurz vor dem servieren das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen etwas zerzupfen und auf die Parmigiana streuen.

8 Ansichten