top of page

Passionsfrucht-Tarte


Zutaten Boden


- 250 gr. Mehl

- 125 gr. kalte Butter gewürfelt

- 75 gr. Puderzucker

- 3 Eigelb

- 3 El eiskaltes Wasser




Füllung


- 5 Eier

- 150 gr. Zucker

- 90 ml Passionsfruchtpüree ( ca. 5 Früchte)

- 2 El Zitronenzesten

- 150 ml Rahm


1 . Für den Boden das Mehl, den Puderzucker und die kalte Butter in eine Foodprocessor geben und kurz durchmixen bis es wie krümmeliger Sand aussieht. Nun ein Eigelb nach dem anderen darunter mixen und am Schluss noch das Wasser hinzu giessen.

Den Teig auswallen, am besten geht das wenn man den Teig zwischen zwei Backpapier legt. Dann den Teig in die Form geben und 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nach den 30 Min. den Teig 10 Min. blind backen, dann die Backbohnen entfernen und nochmals 15 Min backen.


2 . Während der Teig backt, alle Zutaten für die Füllung in einen Topf geben und kurz erwärmen aber nicht aufkochen. Beiseite stellen und sobald der Teig fertig ist die Füllung auf den Teig giessen. Am besten geht das, wenn die Backform auf dem Backofengitter ist, dann kann man nur das Gitter nach vorne schieben die Füllung eingiessen und das Gitter wieder zurückschieben, so bleibt alles in der Form.

Jetzt nochmals für 25 Min. backen danach ca. 1 Stunde abkühlen lassen.

Noch mit Puderzucker bestreuen und geniessen.




21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page