top of page

Pavlova


Zutaten


- 4 Eiweiss ( zimmerwarm)

- 200 gr. Zucker

- 2 El Maizena

- 2 Tl Essig

- Rahm

- Erdbeeren





1 . Den Ofen auf 140° Grad Umluft vorheizen. Die 4 Eiweiss in den Mixer geben und so lange mixen bis es ziemlich fest ist. Jetzt langsam den Zucker einrieseln lassen, dabei immer weiter mixen, bis die Masse glänzend und sehr steif ist. Wenn ihr nicht sicher seid ob es genug ist, einfach etwas Masse zwischen den Fingern verreiben, wenn ihr keinen Zucker mehr spürt, ist die Masse perfekt!


2 . Die Maizena und den Essig dazugeben und kurz mixen, bis sich alles verbunden hat.


3 . Die Masse jetzt entweder als eine grosse Pavlova formen oder wie wir, kleine Pavlovas mit einem Spritzsack aufspritzen.

Wenn ihr euch für die grosse Pavlova entschieden habt, auf ein Backpapier einen Kreis aufmalen, so bekommt ihr die perfekte Form. Das Backpapier einfach verkehrt rum auf das Backblech legen, so gibts keine Bleistift- oder Kugelschreiberspuren auf eurem Kuchen.


4 . Die Pavlova in den Backofen schieben und die Temparatur sofort auf 100° Grad reduzieren. Die grosse Pavlova backt ihr jetzt für ca. 80 Minute und falls ihr Kleine habt, ca. 60 Minuten. Sie müssen aussen trocken und kross sein und innen sind sie dann weich wie Marshmallow.


5 . Sobald das oder die Prachtstücke abgekühlt sind, könnt ihr sie mit was auch immer belegen. Wir haben Rahm aufgeschlagen und mit Erdbeeren getoppt. Mango mit Passionsfrucht passt auch hervorragend, es ist alles erlaubt was schmeckt aber Rahm muss immer sein!



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brazilian Lemonade

Comments


bottom of page