top of page

Pflaumen Tarte Tatin



Blätterteig


- 275 gr. Mehl

- 2 Tl Salz

- 250 gr. Butter kalt, gewürfelt

- 150 ml sehr kaltes Wasser




Pflaumen Topping


- 100 gr. Rohrzucker (1)

- 6 El Butter

- 6-8 Pflaumen, halbiert und entkernt

je nach Grösse der Pfanne auch mehr

- 80 ml Wein


Gewürzwein Glasur


- 240 ml Wein

- 75 gr. Rohrzucker(2)

- 1 Vanilleschote

- 1 Tl Zimt

- 1/4 Tl Nelkenpulver


1 . Für den Blätterteig, das Mehl, die Butter und das Salz in einen Food Processor geben und zerkleinern, bis es krümelig ist. Nun das Wasser ( nur etwa 2/3) dazugeben und nochmals kurz zerkleinern, bis sich ein grober Klumpen geformt hat. Evt. müsst ihr noch etwas Wasser nach giessen.

Den "Klumpen" auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem Rechteck drücken. Ist momentan eine klebrige Angelegenheit aber keine Sorge, am Schluss habt ihr einen super schönen glatten Blätterteig.

Das Rechteck, mit der kurzen Seite zu euch schauend, zuerst in die Mitte falten und dann das andere Ende darüber klappen. Um 180° Grad drehen und wieder zu einem Rechteck ausrollen. Wenn nötig mit etwas Mehl bestäuben. Das Rechteck wieder falten, drehen und ausrollen. Das jetzt ca. 10 Mal wiederholen.

Den Teig jetzt, auf einem Backpapier, zu einem Kreis, in der Grösse der Pfanne, ausrollen und in den Kühlschrank legen.


2 . Den Ofen auf 220° Grad vorheizen. In einer ofenfesten Pfanne, ca.20 cm Durchmesser, den Rohrzucker (1) zu Karamell schmelzen lassen bis er eine schöne braune Farbe hat. Die Butter hinzufügen und schmelzen lassen. Ab und zu umrühren damit sich alles schön verbindet. Wenn es leicht schaumig ist, den Wein hinzu giessen verrühren und ca. 30 Sek. kochen lassen. Vom Herd nehmen und die Pflaumen mit der Hautseite in das Karamell legen. Ergibt etwa zwei Lagen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und über die Pflaumen legen. Den überstehenden Teig zwischen Rand und Pflaumen schieben.

In den Ofen schieben und ca. 25-30 Min. backen, bis die Oberfläche des Teiges schön goldbraun ist.


3 . Während die Tarte im Ofen ist machen wir noch die Glasur. Dafür alle Zutaten in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und noch etwa 5-7 Min. köcheln lassen bis es zur Hälfte reduziert ist. Abkühlen lassen.


4 . Sobald die Tarte fertig gebacken ist sofort auf einen Servierteller/Platte stürzen und dabei aufpassen, dass man sich nicht am heissen Karamell verbrennt.

Die Glasur über die Pflaumen pinseln und warm servieren. Dazu passt eine Kugel Vanilleeis.






17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brazilian Lemonade

Comments


bottom of page