top of page

Ravioli doppio


Zutaten Teig


  • 300 gr. Knöpflimehl

  • 150 gr. Wasser

  • 3/4 Tl Salz






Zutaten Füllung


  • 250 gr. Ricotta

  • 100 gr. Parmesan fein gerieben

  • Salz und schwarzer Pfeffer

  • Olivenöl



1 . Den Pastateig zubereiten, indem man alle Zutaten miteinander zu einem homogenen Teig zusammen knetet. Mit Klarsichtfolie umwickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.


2 . Für die Füllung auch ganz einfach alle Zutaten miteinander vermischen und gut würzen. Im Kühlschrank lagern.


3 . Den Teig jetzt mit der Teigmaschine bis zur Nr. 4 dünn ausrollen. Aus der Teigbahn Rechtecke in der Grösse 7x14 cm ausschneiden. Die Füllung in einen Spritzsack umfüllen und auf den breiten Seiten einen Strang von der Füllung platzieren. Nun die Enden über die Füllung klappen und nochmals beide Seiten umklappen, so dass ihr ein Doppelkissen habt. Die Enden schön abschneiden.



4 . Sobald ihr den ganzen Teig verarbeitet habt, einen grossen Topf mit Wasser aufkochen. Sobald es kocht, gut salzen und die Ravioli ca. 3-4 Minuten kochen. Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erwärmen.


5 . Die gekochten Ravioli ins warme Olivenöl geben, kurz schwenken und auf Tellern anrichten und mit grob geriebenen Parmesan bestreuen und Pfeffern.





9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page