top of page

Rhabarber-Kuchen mir Ingwer-Zitronencreme


Kuchenboden


- 1 Ei

- 400 gr. Mehl

- 150 gr. Puderzucker

- 60 gr. gemahlene Mandeln

- 5 gr. Salz

- 240 gr. Butter, weich



Mandelcreme


- 100 gr. Butter

- 100 gr. gemahlene Mandeln

- 100 gr. Puderzucker

- 3 gr. Salz

- 2 Eier


Ingwer-Zitronencreme


- 300 gr. Milch

- 50 gr. Rahm

- 65 gr. Eigelb

- 75 gr. Zucker

- 25 gr. Maizena

- Saft und Schale einer halben Zitrone

- 2.5 gr Ingwer geraffelt


Rhabarber Garnitur


- 1 Kg Rhabarber

- 0.5 dl rote Beete Saft

- 30 gr. Olivenöl

- 100 gr. Zucker

- Saft von einer Zitrone



1 . Zuerst machen wir den Teig indem wir die Butter, den Zucker, das Salz und die gemahlenen Mandeln gut vermische, so dass es eine glatte Creme gibt. Dann das Ei und das Mehl hinzufügen und dann für 4 Stunden im Kühlschrank lagern.

Nach der Kühlzeit, den Teig rund auswallen und in die Tarteform legen. Mit einer Gabel den Boden einstechen und bei 170° Grad Ober-/Unterhitze, 10 Min. backen.


2 . Für die Mandelcreme, schlagen wir die Butter auf bis sie schön hell ist dann fügen wir denn Zucker und die Mandeln dazu. Am Schluss noch die Eier, eins nach dem anderen. Die fertige Mandelcreme in einen Spritzsack umfüllen und auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Wieder das Ganze in den Ofen schieben und 10 Min. backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.


3 . Jetzt kommt die Creme dran. Die Milch mit mit der Zitrone ( Saft und Schale) und dem Ingwer aufkochen. In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Zucker schön hell und schaumig schlagen und dann noch die Maizena unterrühren.

Die heisse Milch jetzt langsam zu der Eigelbmasse giessen und dabei ständig rühren. Sobald sich alles schön verbunden hat, zurück in den Topf geben und auf kleiner Hitze so lange köcheln und dabei immer rühren, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Beiseite stellen. Sobald die Creme abgekühlt ist, den Rahm schlagen und unter die Creme rühren.


4 . Am Schluss noch das Topping. Die Rhabarber in Stücke schneiden oder in Rhomben und mit den restliche Zutaten vermischen. Jetzt alles in ein Blech umfüllen, so dass die Rhabarber vollständig mit mit dem Saft bedeckt ist. Das Blech jetzt in den 80° Grad warmen Ofen geben und ca. 20 Min backen evt. auch länger je nach Ofen. Die Rhabarber sollte immer noch bissfest sein und nicht zerfallen.

Die Rhabarberstücke aus dem Saft nehmen und beiseite stellen und vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit, den Saft zu einem Sirup einkochen.


5 . Die Ingwer-Zitronencreme jetzt auf dem Kuchenboden verteilen ( geht auch am besten mit einem Spritzsack) und die Rhabarberstücke schön eng oder sogar mit einem Muster, darauf verteilen. Mit dem Sirup bestreichen und geniessen!







10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page