Samichlaus-Traum



Vanille-Mousse


- 2 Eigelb

- 70gr. Puderzucker

- 1 Tl. Vanilleextrakt

- 3 dl Milch

- 6 gr. Gelatine

- 2 dl Rahm



Apfel-Cranberrie-Gelee


- 2 Äpfel ( geschält und gwürfelt)

- 50 gr. Cranberries

- 1 Tl. Zimt

- 35 gr. Zucker

- 2 Blatt Gelatine

- Saft einer Orange

- Saft von einem halben Granatapfel



Rote Glanz-Glasur


- 75 gr. Wasser

- 11 gr. Gelatine

- 150 gr. Zucker

- 150 gr. Glucose

- 150 gr. weisse Schokolade

- 100 gr. Kondensmilch

- 1/2 Tl. rote Gel Farbe ( Christmas Red von FunCakes)


Biscuit


- 50 gr. Butter

- 1 Ei

- 60 gr. Zucker

- 20 gr. Milch

- 60 gr. Mehl

- 2 gr. Backpulver

- rote Farbe (optional)



1 . Wir beginnen mit dem Apfel-Cranberrie-Gelee. Zuerst die Gelatine im kalten Wasser einweichen. Dann alle Zutaten für das Gelee in eine Pfanne geben und auf kleiner Hitze aufkochen und danach köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind und die Cranberries geplatzt sind. Das Ganze jetzt mit einem Stabmixer schön glatt pürieren und die aufgeweichte Gelatine daruntermischen bis sie sich ganz aufgelöst hat. Das Gelee in die Formen giessen und mindestens 2 Stunden ins Tiefkühlfach legen.


2 . Jetzt machen wir den Biscuit-Teig. Dafür den Backofen auf 170° vorheizen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen, die Butter hinzufügen und weiter schlagen. Falls ihr Farbe hinzufügen möchtet, ist jetzt der beste Zeitpunkt. Dann das Mehl mit dem Backpulver dazu sieben und gut unterheben.

Auf ein mit Backpapier bedecktes Blech giessen und ca. 20 Min backen.

Nach dem auskühlen runde Böden ausstechen in der Grösse der Silikonform.


3 . Das Vanille-Mousse beginnen wir auch mit dem Einweichen der Gelatine im kalten Wasser. Die Milch erwärmen aber sie darf nicht kochen. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Vanille schön schaumig verrühren . Jetzt etwas von der heissen Milch zu dem Eigelb giessen und immer gut rühren ( wir wollen ja kein Rührei). Die Ei-Milch-Mischung zu der restlichen Milch in den Topf zurück giessen und bei kleiner Hitze so lange rühren bis das Ganze andickt. Sobald die Spuren vom Rühren in der Creme sichtbar sind, ist sie fertig. Jetzt könnt ihr die Gelatine darunter rühren und die Creme abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Rahm aufschlagen. Sobald die Creme abgekühlt ist ( sie darf nur noch Zimmertemperatur haben) könnt ihr den Rahm unterheben.


4 . Nun setzten wir alles zusammen. Zuerst giessen wir die Vanillemousse bis zur Hälfte in die Silikonform und drücken dann das Apfel-Cranberrie-Gelee mittig hinein. Das Gelee kommt direkt aus dem Tiefkühler.

Nochmals ein bisschen Vanille-Mousse darüber geben, damit das Gelee nicht mehr sichtbar ist und mit den Biscuitboden abdecken.

Jetzt in den Tiefkühler legen und ca. 5 Stunden gefrieren lassen aber am Besten über Nacht.



5 . Zum Schluss machen wir noch die Glasur. Dafür geben wir in eine Pfanne das Wasser, die Glucose und den Zucker. Vorher haben wir natürlich wieder die Gelatine im kalten Wasser eingeweicht. Die Schokolade geben wir zerbröckelt in eine separate Schüssel. Jetzt kochen wir das Wasser- Zucker Gemisch auf bis sich der Zucker aufgelöst hat und es eine schöne klare Flüssigkeit ist. Den Topf vom Herd nehmen, die Gelatine einrühren bis sie sich ganz aufgelöst hat. Das Ganze nun über die Schokolade giessen und ständig rühren( mit dem Schwingbesen) bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Diese Masse jetzt gut mit dem Stabmixer vermischen und die Farbe dazugeben. Die Glasur mit Folie abdecken und bei Zimmertemperatur auf 30-31° abkühlen lassen. Dauert ca- 2-3 Stunden bis es abgekühlt ist.


6 . Die Glasur hat die perfekte Temperatur erreicht. Die durchgefrorenen Halbkugeln jetzt aus dem Tiefkühler nehmen auf ein Gitter legen ( darunter sollte ein Blech sein, zum auffangen der abtropfenden Glasur). Nun die Glasur langsam über die Halbkugeln giessen. Abtropfen lassen und mit einem Messer oder kleinem Spatel die Tropfen entfernen.




7 . So jetzt könnt ihr noch einen Meringue- Zipfel auf die Kugel setzten, wie wir es getan haben, oder einfach so belassen, Alles ist erlaubt.

Was aber ganz wichtig ist!!

Geniessen!!!



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen