top of page

Schoko-Nuss- Ecken

Aktualisiert: 20. Dez. 2021


Mürbteigboden


- 280 gr. Mehl

- 200 gr. Butter ( kalt, gewürfelt)

- 100 gr. Puderzucker

- 1 Ei

- 30 gr. Kakao

- 1 Prise Salz



Nussbelag


- 150 gr. brauner Zucker

- 200 gr. Butter

- 125 ml Honig

- 1 Tl Salz

- 50 ml Rahm

- 1 El Rum ( optional)

- 300 gr. Nüsse gehackt


1 . Das Mehl und den Puderzucker in einer Schüssel vermischen. Die kalte Butter hineingeben und mit den Händen zu einer brösmeligen Masse verreiben. Nun das Ei und Salz hinzufügen und alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Er sollte schön glatt sein. In Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.


2. Den Backofen auf 170° Grad vorheizen. Den Teig in eine vorbereitete Form legen und mit den Händen schön bis in die Ecken andrücken, ca. 20 Min backen.


3 . In der Zwischenzeit den braunen Zucker, Butter, Honig und Salz in einen Topf geben und 3-4 Min kochen lassen dabei ständig rühren. Den Topf vom Herd nehmen den Rahm und den Rum einrühren und die Nüsse unterheben.


4 . Die Karamellmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und bei 150° Grad 15-20 Min. fertig backen.


5. Nach der Backzeit die Form aus dem Ofen nehmen und mind. 2 Stunden abkühlen lassen. Anschliessend stürzen und in Dreiecke schneiden.





20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page